OM - Coaching Katzer

Coaching Katzer
Direkt zum Seiteninhalt

OM

Orgasmic Meditation OM

Das orgasmische Stadium – nicht zu verwechseln mit „Orgasmus“

ist das Gefühl komplett aufgenommen zu werden in eine Erfahrung in der die Stimmen im Kopf ruhig werden, die Gedanken sich entspannen – das Ego wegfällt. Wenn das passiert, fällt unser Sinn für Limitierung ebenfalls weg. Im orgasmischen Zustand  fühlen wir uns verbunden und im Hier und Jetzt.

Laut Quantenphysik ist unser Erleben von Getrenntheit eine Illusion. Alles ist mit Allem verbunden – das ist die Realität - der wir uns annähern können – und Friede, Freude Genuss stellt sich heilsam ein …

Nur, der hier vorgestellte Weg zu dieser Erfahrung ist etwas ungewöhnlich, ist meist vordergründig mit Scham verbunden - jedoch kann die Sehnsucht, die Neugierde im Idealfall größer sein … und viele Frauen haben sich auf dieses 15-minütige „Abenteuer“ eingelassen ...

Ein orgasmisches Lebensgefühl bedeutet Bewusstsein.
Es erlaubt durch die Aktivierung der sexuellen Kraft einen klaren und wachen Zustand zu erreichen.
Der Fokus liegt auf dem “Orgasmisch sein” statt auf "Orgasmus".

Die Orgasmische Meditation führt vom Denken zum Fühlen, von einer Ziel- zu einer Erfahrungsorientiertheit, vonschnell" zu “langsam" und zu Verbundenheit,

zu genussvoller Friedensarbeit ...?!

Interview-Ausschnitt mit Eva Assmuth 17min (v. "Gratitude Daily")
Zurück zum Seiteninhalt